16.07.2013 08:45

Männer Strumpfhosen

Herrenstrumpfhosen

Das Männer Strumpfhosen tragen, ist nicht neu. Schon im Mittelalter und in Zeiten des Barocks trugen Männer Strumpfhosen. Damals wurden sie überwiegend aus Leinen, ab und zu auch aus Wolle, Seide oder Hanf hergestellt. Im 18. Jahrhundert, zu Zeiten der Renaissance, waren Strumpfhosen bei Männer besonders beliebt. Kultstatus erreichte ein Film mit dem Titel „Helden in Strumpfhosen“ von Mel Brooks, wobei es sich hier um eine Parodie von „Robin Hood – König der Diebe“ handelt. Francesco Cavallini behauptet, dass Strumpfhosen für Männer voll im Trend liegen. Er muss es wissen, denn er ist Vize-Präsident der Sockenmarke Emilio Cavallini und seine Firma verzeichnet ein sehr großes Umsatzwachstum - und die Zahlen steigen stetig weiter. Strumpfhosen werden von Männern unter Shorts und an kalten Wintertagen unter der Hose getragen. Der ungarische Designer Harisnya widmet sich ausschließlich den Strumpfhosen für Männer. Er bietet unter anderem auch eine Anleitung zum sicheren und richtigen Anziehen, damit Mann weiß, was beim Ankleiden einer Strumpfhose zu beachten ist.

Der moderne Mann findet in gut sortierten Fachgeschäften oder im Internet Strumpfhosen z.B. von Glamory, in verschiedenen Materialien, Farben und Blickdichten. Diese Herren Strumpfhosen sind auch als sogenannte Stützstrumpfhosen erhältlich. Sie bieten eine leichte Stützkraft für Beine, die durch langes Sitzen strapaziert werden. Das tritt vor allem bei langen Flügen oder Autofahrten aber auch durch langes Sitzen im Büro auf. Glamory for Men Herren Strumpfhosen zeichnen eine gute Passform und ein komfortables Tragegefühl aus. Die Strumpfhosen gibt es als Feinstrumpfhosen, mit oder ohne Eingriff, mit oder ohne Komfortzwickel und mit oder ohne verstärkte Spitze und Ferse. Die Herrenstrumpfhosen von Glamory gibt es in mattglänzend, glänzend und semi-transparent. Alle haben eine Flachnaht und die Größen reichen von M bis XXXXL.

Modemutige Männer greifen auch mal gerne zu auffälligen Farben und tragen sie offen zu Shorts oder Bermudas – was eindeutig besser aussieht, als Tennissocken in Sandalen. Mit modischen Strumpfhosen werden selbst weiße Männerbeine zum Blickfang.
Glamory for Men bietet unterschiedliche Modelle an, die eines gemeinsam haben: Sie sind superbequem und haben alle eine perfekte Passform, so kann nichts einengen oder zwicken. Die Strumpfhosen kann Mann wählen zwischen 20 den, sehr fein, bis 100 den, also blickdicht. Selbst für sportliche Aktivitäten gibt es Herren Strumpfhosen, sie sind besonders elastisch und stützen das Bein. Wie man sieht, sind Strumpfhosen für Männer kein typisches weibliches Kleidungsstück, sondern sind ideal, wenn die kalte Jahreszeit kommt oder stellen einfach einen modischen Aspekt in Sachen Herrenmode dar.