ABS Socken für Herren

Seite 1 von 1
24 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 24

ABS Socken - Stoppersocken - Antirutschsocken

Alle diese obenstehenden Begriffe beschreiben Socken, die auf der Sohle Gummi-Noppen bzw. eine durchgehende Silikonsohle haben. Diese Socken werden hauptsächlich im Haus getragen, wo man auf glatten Böden schnell ins Rutschen kommt. Für ältere Menschen die unsicher auf den Beinen sind, können diese Socken im gewohnten häuslichen Umfeld, sehr hilfreich sein. Sie können verhindern, dass der nächtliche Gang zur Toilette zu einer gefährlichen Rutschpartie mit schwerwiegenden Folgen aufgrund eines Sturzes wird. Für Kinder, die zuhause gern mal herumtoben und dabei schnell ins Rutschen kommen können, empfehlen sich diese Antirutschsocken. Ein Baby, was seine ersten Laufschritte zu Hause übt, ist mit ABS Babysocken sicher unterwegs, als mit normalen Socken, die auf glatten Böden wegrutschen können.    

Antirutschsocken für die ganze Familie

Die ABS Socken sind meist mit Vollplüsch-Baumwolle hergestellt, dadurch sind sie auch an kalten Tagen wärmend am Fuß. Diese Stoppersocken gibt es in vielen unifarben und gemustert mit modischen Details. Die Noppensohle gibt es auch in unterschiedlichen Ausführungen und kann als "Punkte" "Reifenabdruck" "Karos" oder "Fußform" angebracht sein. Auch dezente bunte Farben machen den ABS-Druck zu außergewöhnlichen Design.

Haussocke

Der Unterschied zischen ABS-Socken und Homesocks besteht darin, dass Homesocks nicht unbedingt eine ABS-Sohle haben. Haussocken sind einfach nur gemütliche Socken, die warm halten und kuschelig weich sind. Sie sollen einfach bei Fernsehabenden auf der Couch, gemütlich sein. Darunter zählen auch die weichen Kuschelsocken, die einfach super gemütlich und weich sind.